Simulation des Referenzkraftwerkparks

Dialog zur Auswahl der Stromproduktionsdaten für die getrennte Stromerzeugung in Kondensationskraftwerken.

Ausgewählt: Info zum ausgewählten Kraftwerk (Name, Wirkungsgrad, CO2-Emission und Beschreibung)

Datenbank Kraftwerkparks: Liste der auswählbaren Kraftwerkstypen und -parks die Datenbank kann durch die Firma Steinborn innovative Gebäude Energieversorgung erweitert werden.

Taste „<<< Auswählen“: Dermarkierte Kraftwerkpark oder -typ wird ausgewählt.

Info zum markierten Kraftwerkspark: In der Datenbank werden die Informationen des markierten Kraftwerksparks angezeigt (Name, Wirkungsgrad, CO2-Emissionen und Beschreibung).

Durch das Blockheizkraftwerk erzeugte Strommenge: Anzeige der Stromerzeugung des BHKW in MWh/a. Diese Strommenge plus eines zusätzlichen Anteils zum Ausgleich der Netzverluste ist alternativ vom Kraftwerk zu erzeugen bzw. aus dem Kraftwerkspark bereitzustellen.

Zusätzl. Verluste des öff. Stromnetzes: Eingabe der zusätzlichen Netzverluste (gegenüber der BHKW-Variante) als Prozentwert. Die gesamten Netzverluste im öffentlichen Netz betragen hier beispielsweise 5% der Stromerzeugung.

Fall 1: Strom-Netzverluste des BHKW sind vernachlässigbar

In diesem Fall werden die gesamten Verluste des öffentlichen Netzes angegeben (z.B. 5%).

Fall 2: Beim BHKW sind Netzverluste zu berücksichtigen

In diesem Fall sind die zusätzlichen Verluste des Vergleichskraftwerks zu berechnen. Sie ergeben sich durch Division der Gesamtverluste des öff. Netzes (z.B. 5% bzw. 0,95)  durch die Netzverluste der BHKW-Variante (z.B. 3,5% bzw. 0,965 beim Übergang von Mittelspannung auf Niederspannung). Mit dem angegeben Zahlenbeispiel ergeben sich die zusätzlichen Netzverluste des Vergleichskraftwerks zu  0,95/0,965 = 0,984. Der  Prozentwert beträgt dann (1-0,984)*100% = 1,6%.

Kraftwerkstyp: Anzeige des Kraftwerktyps, der für die Vergleichsrechnung berücksichtigt werden soll. Alternativ kann der Kraftwerkspark der BRD im Jahr 1994 ausgewählt werden.

Wirkungsgrad: Anzeige des Nettowirkungsgrades der Stromerzeugung im Kraftwerk bzw. im Kraftwerkspark ohne Verluste im Stromnetz.

Taste Hilfe: Der Hilfetext wird angezeigt.

Taste Berechnen: Die Menge des Brennstoffs und der CO2-Emissionen, die für die Strommenge notwendig ist, wird berechnet.

Taste Schließen: Der Dialog wird verlassen.

 Eingabe neuer Stromix in die Datenbank

Anmeldung zum BHKW-Plan Download

Aktuell sind 48 Gäste und keine Mitglieder online

Newsletter

Kostenlos Abonieren

Suchen